LKW Bild

ADR-SCHULUNG

Ihr Weg zum professionellen Transport von Gefahrgut.
Alle Personen, die am Transport gefährlicher Güter beteiligt sind oder zukünftig diese Aufgaben wahrnehmen wollen, müssen vor Aufnahme der Tätigkeit umfassend in den aktuellen Bestimmungen des Gefahrgutrechts nach Kapitel 1.3 ADR geschult werden. Die erfolgreiche Teilnahme an der Schulung berechtigt Sie zur eigenverantwortlichen Vorbereitung, Dokumentation und der Durchführung von Transporten gefährlicher Güter im Straßenverkehr.
ADR-1 Schulung
ADR-1 ADR - Basiskurs
Der ADR Basiskurs ist der Grundlehrgang zum Erwerb der ADR-CARD. Er berechtigt den Inhaber zum Transportgefährlicher Güter als Stück- oder Schüttgut. Der Basiskurs ist Voraussetzung zur Teilnahme am Aufbaukurs Tank, Aufbaukurs Klasse 1 (explosive Stoffe) und Klasse 7 (radioaktive Stoffe).

Dauer 2,5 Tage
Ort: Unterm Sand 11, 69181 Leimen
ESF Förderung
ADR-1 Schulung
ADR-2 ADR - Auffrischungskurs
Bis zu 12 Monate vor Ablauf der Gültigkeitsdauer der ADR-CARD können Gefahrgutfahrer an einer Auffrischungsschulung teilnehmen. Bei der anschließenden Prüfung der IHK muss der Teilnehmer sein Wissen unter Beweis stellen und die Prüfung bestehen. Ansonsten dürfen sie nach Ablauf der ADR-Card keine Gefahrguttransporte in kennzeichnungspflichtigen Mengen (gem. Kapitel 1.1.3.6.3 ADR) mehr durchführen.

Dauer 1,5 Tage
Ort: Unterm Sand 11, 69181 Leimen
ESF Förderung
ADR-1 Schulung
ADR-3 ADR - Aufbaukus Tank
Führer von Fahrzeugen oder MEMU, mit denen gefährliche Güter in festverbundenen Tanks oder Aufsetztanks mit einem Fassungsraum von mehr als 1 m³ befördert werden, Führer von Batterie-Fahrzeugen mit einem Gesamtfassungsraum von mehr als 1 m³ und Führer von Fahrzeugen oder MEMU, mit denen gefährliche Güter in Tankcontainern, ortsbeweglichen Tanks oder MEGC mit einem Einzelfassungsraum von mehr als 3 m³ auf einer Beförderungseinheit befördert werden, müssen an einem Aufbaukurs für die Beförderung in Tanks teilnehmen und eine Prüfung über die besonderen Anforderungen bestehen.

Dauer 1,5 Tage
Ort: Unterm Sand 11, 69181 Leimen
ESF Förderung